Eibe Griff mit Birkenrinde – Damastmesser

Eibe Griff Birkenrinde Damastmesser

Eibe-Griff kombiniert mit Birkenrinde auf einem Damastmesser

Dieses Messer entstand auf individuellen Wunsch eines Kunden. Er konnte sich für das Messer verschiedene Hölzer und verschiedene Klingenformen aussuchen.

Die Entscheidung fiel schlussendlich auf einen Eibe-Griff. Eibe ist sehr hart und sehr schwer zu verarbeiten. Doch man muss bei der Verarbeitung (vor allem beim Schleifen) aufpassen… Denn, der Eibeholzstaub ist giftig. Deshalb sollte man diesen nicht einatmen während der Fertigung!

Doch, die schöne Maserung des Eibegriffs entschädigt einen. Kombiniert mit wildem Damast und der Birkenrinde, wirkt das Messer sehr solide und hochwertig.

 

Um das Ganze abzurunden haben wir eine Messerscheide aus Birkenrinde und Leder gefertigt. Im oberen Bereich der Messerscheide sind die Initialen des Eigentümers eingearbeitet. Das Ganze in Bienenwachs gekocht, härtet die Messerscheide aus und macht diese unheimlich robust.

 

Zu den Materialien:

Wir verarbeiten ausschließlich Holz von hoher Qualität, welches mehrere Jahre getrocknet und von uns für Euch vor sortiert wurde! Um die schönen Holzringe zu erhalten arbeiten wir auch mit dickeren Ästen. Diese so zu trocknen, sodass das Holz nicht springt Bedarf es an Erfahrung und viel Geduld. Das Ergebnis, wie man am Eibe-Griff sieht, kann sich sehen lassen.

Die Klingen beziehen wir vom Meisterschmied Herr Miller aus der Schlosserei Miller in München. Die Klingen von Herrn Miller weisen einen hohen Grad an Individualität und Qualität auf.

 

Wenn Ihr nun auch ein schönes, individuell gefertigtes Messer, ob nun mit Eibegriff oder aus anderem Holz Euer eigen nennen wollt, so meldet Euch bei uns. Wir freuen uns schon auf den nächsten Auftrag!

 

info@birkenleder.de

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar